Schildkröt

Hersteller von hochwertigen Puppen

Schildkröt ist ein deutscher Hersteller von hochwertigen Puppen und verkörpert dabei die Kunst der traditionellen Puppenmacherei. Alle Produkte von Schildkröt werden aus schadstofffreien Rohstoffen in Manufakturarbeit Made in Germany hergestellt.

Neben Puppen produziert Schildkröt auch das nötige Zubehör, darunter Puppen-Shirts, Hosen, Schuhe und viele weitere Accessoires. Alle Produkte von Schildkröt sind auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet und fördern ihre Entwicklung.

Die Erfolgsgeschichte von Schildkröt

Schildkröt wurde 1873 von Viktor Lenel, seinem Bruder Alfred und Friedrich Julius Bensinger in Kooperation mit dem Bankhaus Hohenmeser & Söhne zunächst unter dem Namen „Rheinsche Hartgummi-Waaren-Fabrik" gegründet. Es wurde Hart- Weichgummi, sowie Celluloid hergestellt.

1896 wurde die erste Schildkröt-Puppe aus Celluloid entwickelt, eine wasserfeste "Badepuppe". Zu dieser Zeit bestanden die meisten Puppen aus Porzellan, was leicht in den Fingern von Kindern kaputt gehen kann. Die Puppen von Schildkröt waren schnell sehr beliebt und das Unternehmen wurde zu einem der führenden Puppenhersteller in Deutschland.

In den 1930er Jahren begann Schildkröt, sich auch auf die Herstellung von anderen Spielwaren zu konzentrieren, darunter Tischtennisbälle, Kinderwagen und Bausteine. Nach dem Zweiten Weltkrieg expandierte das Unternehmen auch auf den internationalen Markt.

In den 1980er Jahren wurde die Schildkröt-Produktpalette in die Bereiche Puppen, Spielwaren und Tischtennis aufgeteilt. Die Tischtennisbälle werden heute beinahe ausschließlich in China und Japan hergestellt.

Heute ist Schildkröt ein führender Hersteller von Puppen in Deutschland.

Die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte von Schildkröt:

• 1873: Gründung der "Rheinische Hartgummi-Waaren-Fabrik" in Mannheim
• 1896: Einführung der ersten Schildkröt-Puppe aus Celluloid
• 1930er Jahre: Expansion in neue Produktbereiche
• Nach dem Zweiten Weltkrieg: Internationalisierung des Unternehmens
• 1980er Jahre: Aufteilung der Produktpalette
• Heute: Führender Hersteller von Puppen und Spielwaren in Deutschland

 



Artikel 1 - 10 von 10